Als attackierend gemeldete Website – was tun?

August 20, 2009 · Posted in SEO Stoff 

Hallo!
Einem unserer Kunden ist es passiert – die Seite wurde als attackierend gemeldet. Das war sicherlich nicht unsere Schuld, sondern die eines externen Mitarbeiters. Was uns als eine SEO-Agentur natürlich besorgte, war das fehlende Google-Traffic… Hier eine kleine Anleitung was in diesem Fall zu tun ist.

1. So fängt es an:
als.attackierend.gemeldet

2. Hilfe findet man aber schnell hier, bei Google: http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=45432 http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=163633

3. In Webmaster Tools sieht man, dass eine Website als attackierend gemeldet wurde, was genau das Problem war (in diesem Fall Malware) und hat die Möglichkeit einen Antrag auf Überprüfung bei Google zu stellen, nachdem man natürlich die Ursache erkannt und beseitigt hat.

4. Es erscheint folgende Meldung: „Antrag auf Überprüfung bei Google wurde angenommen“
antrag.auf.ueberpruefung

5. Dann hat es nicht länger als 48 Stunden bei uns gedauert, bis alle Meldungen bei Google und Firefox vollständig weg waren.
6. Wichtig: Es war keine Verschlechterung der Suchergebnisse festzustellen! (Wahrscheinlich weil wir so operativ waren 😉 )

PS. Weiterführendes: Diese Seite kann ihren Computer beschädigen. Erste Hilfe

Comments

12 Responses to “Als attackierend gemeldete Website – was tun?”

  1. Max on November 11th, 2010 23:53

    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!!

  2. BestOfLinks on Januar 27th, 2011 16:43

    Leider geht der Link nicht (http://www.google.com/support/webmasters/bin/answer.py?answer=45432)

    habe auch die Blöde Meldung bekommen und muss schreiben das ich diese sicher nicht war :-( und auch keine Schuld habe, was kann ich machen ?

    MfG

  3. SEO-Schamane on Januar 27th, 2011 17:20

    Keiner sagt dass deine Website von dir absichtlich mit dem schädlichen Code verseucht wurde. Das kann ein Angriff von draußen gewesen sein. Zum Beispiel kann ein veraltetes CMS mit bekannten Sicherheitslücken häufig die Ursache dafür sein etc.

    Der Link zu Google’s Hilfe ist in der Tat nicht erreichbar, den brauchst du aber auch nicht. Überspringe den Schritt 2 und mach mit dem Schritt 3 (Webmaster Tools) weiter. Vorerst musst du aber obligatorisch deine Website sorgfältig überprüfen und säubern (lassen) sonst macht es keinen Sinn.

  4. bernd on Juni 5th, 2011 23:15

    ihr seid schon fetzer. hilfe war das nicht!

  5. SEO-Schamane on Juni 20th, 2011 12:33

    Bitte schön… Der Artikel war als eine kleine Hilfe, Denkanstoß gedacht. Reicht es nicht, können Sie sich immer gerne an uns wenden. Wir werden uns um das Problem kümmern, kostenpflichtig, versteht sich.

  6. Alex on Juli 2nd, 2011 21:18

    Hallo kann mir jemand helfen, bitte :(
    Schon zum zweiten mal würde meine Seite gesperrt. Ich weis nicht was ich tun kann. Wo und womit finde ich die Malware

    die Seite heisst…
    besinnungslosigkite.de

  7. SEO-Schamane on Juli 5th, 2011 00:24

    Hallo Alex,
    im Grunde gibt es keine universelle Möglichkeit, Malware auf einer Seite zu entdecken.
    Die ganze Website muss durchforstet werden, und wenn das Problem identifiziert und beseitigt wurde, muss noch die Lücke entdeckt und geschlossen werden, die das Ganze erst ermöglicht hat.

    Du hast Joomla im Einsatz – das ist ein komplexes CMS. Die Maßnahmen zur Identifizierung und Schließung der Lücke könnten also sehr zeitaufwändig werden.
    Wenn du uns damit beauftragen möchtest, bitte ich dich hier Kontakt zu uns aufzunehmen.

  8. joekeys on Februar 11th, 2012 01:53

    Meine Website ist von Google gesperrt worden Als attackierend gemeldete Website – was tun bitte wer kann mir helfen

  9. Mirko on März 17th, 2013 11:19

    Meine Website öffnet sich nicht mehr,als attackierend gemeldet,angeblich mit Mailware infiziert usw. Aber eine andere meine Website www,mirkomalenica-miljevci,de ist auch so bezeichnet aber öffnet sich doch.Beide haben die gleiche Kundennummer…
    Bitte um Antwort, was unternehmen, wenn ich mich bei Tools melde, obwohl E-mail und Passwort richtig sind, Antwort ist dass Passwort falsch ist .Ist aber nicht.

  10. Mirko on März 17th, 2013 11:33

    Als ich mich wegen miljevcimojidragi,de bei 1blu.de telefonisch gemeldet habe, gefragt warum Website sich nicht öffnet, Antwort war, Google hat Problem angenommen, dort sich eingemischt. Ich habe Angst dass alle Inhalte auf Website nicht verloren gehen, dass Website gelöscht ist oder…
    Ist meine Website wiederherstellen möglich,rückgängig machen und wie?
    Ich habe selbst nicht verursacht,ein Webmaster sagt mir,Webseite funktioniert nicht mehr obwohl er Inhalte sehen konnte…
    Bitte um Hilfe!
    Danke!

  11. SEO-Schamane on März 18th, 2013 18:22

    Hallo Mirko,

    wenn du mit dem Problem nicht selbst klar wirst, nachdem du auch dem Link folgst könntest du eine professionelle Hilfe von Design4u in Anspruch nehmen.

  12. Danielsun on März 29th, 2013 14:51

    Ich sehe nur das google sich mal wieder alles unter den Nagel reissen will und behaupte mal das die Websitebetreiber damit genötigt werden google-Spionagetools zu installieren… Fast jede Seite ohne entsprechende Tools wird einfach mal als gefährlich eingestuft. Ich finde es lächerlich und unseriös.

Leave a Reply